H.O.P.E. unterstützt und fördert die medizinische Versorgung, die Behandlung, sowie die postoperativ Betreuung von Kleinkindern, die an schweren und schwersten Verbrennungen, Entstellungen, sowie an Krebserkankungen leiden. Dies geschieht durch Hilfslieferungen von speziellem medizinischen Material, der Anschaffung von zur Behandlung dringend benötigten Gerätschaften, der Lieferung von Einrichtungsgegenständen für Kinderkliniken und der Finanzierung von Renovierungsarbeiten und Umbauten in den betroffenen Stationen, um die Behandlung zu vereinfachen und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Die Arbeit von H.O.P.E. bezieht sich auf ausgewählte Kinderkliniken in der Ukraine.

Des Weiteren stellt H.O.P.E. Kontakte und Verbindungen zwischen medizinischen Instituten, Bildungseinrichtungen und Wirtschaftsunrenehmen in Deutschland und der Ukraine her, um Weiterbildungen, Praktika, Schüleraustausche und Partnerschaften zu ermöglichen und zu fördern.“

 

FAN AWARD 2016

FÜR SOZIALES ENGAGEMENT